Schweineleber mit Aprikosensoße

Zutaten für 4 Personen:

  • 4 Schweineleberscheiben a 150 g

  • 2 Frühlingszwiebeln

  • 200 g Aprikosen1

  • EL Mehl

  • 30 g Butterschmalz

  • Pfeffer, Salz

  • 2 EL Rotweinessig

  • 0,1 l Aprikosensaft aus der Dose

  • 1/2 TL Tomatenmark

  • 1/8 l Fleischbrühe

Zubereitung:

Frühlingszwiebeln putzen und in Stücke schneiden. Aprikosen fein würfeln. Schweineleber mit Mehl bestäuben. Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen. Die Leberscheiben von beiden Seiten ca. 3-4 min braten. Mit Pfeffer und Salz würzen, herausnehmen und warm stellen.
Frühlingszwiebeln im Bratenfond kurz andünsten und mit Rotweinessig ablöschen. Aprikosensaft, Tomatenmark und die Fleischbrühe zugeben, einkochen lassen. Die Aprikosenstücke zur Schweineleber servieren.
Dazu kann man Herzoginkartoffeln reichen.