Wirsing-Kasseler-Eintopf

Zutaten für 4 Personen

  • 1 kleiner Wirsing

  • 1 Zwiebel

  • 500 g mehlig kochende Kartoffeln

  • 4 Möhren, 2 EL Öl

  • 1,5 l Fleischbrühe

  • 400 g Kasseler

  • Salz & Pfeffer

  • 1 Bund Petersilie

Zubereitung

Vom Wirsing die äußeren Blätter entfernen. Wirsing halbieren, putzen und den Strunk entfernen. Kohl abbrausen, abtupfen und in Streifen schneiden. Die Zwiebeln abziehen und fein würfeln. Die Kartoffeln schälen, waschen und würfeln.Die Möhren schälen und in dicke Scheiben schneiden.Das Öl erhitzen und die Zwiebeln darin andünsten. Dann Wirsing, Kartoffeln sowie Möhren zu den Zwiebeln geben und 4 min mit dünsten. Brühe
zugießen und zugedeckt ca. 10 min bei kleiner Hitze köcheln lassen. Kasseler in Würfel schneiden, in die Suppe geben und ca. 20 min weitergaren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Petersilie abbrausen, trocken schütteln,
die Blättchen in feine Streifen schneiden und über die Suppe streuen.